News

April 2016

Am 17./18. Juni 2016 findet die Jahresversammlung des Schweiz. Verbandes für Zivilstandswesen in Rheinfelden statt. Die Organisation läuft auf Hochtouren und wir hoffen, möglichst viele Teilnehmenden aus der ganzen Schweiz im Aargau begrüssen zu dürfen. Gleichzeitig findet an diesem Wochenende in Rheinfelden das Altstadtfest und die Entgegennahme des Wakker-Preises statt.

 

Gemäss Art. 5 der Statuten wurde neu als Aktivmitglied in den Verband aufge­nommen:

Nicole Schädeli, RZA Laufenburg (per  04.03.2016)

 

Die Möglichkeiten unseres Verbandes, zur Bildungstätigkeit der IPM GmbH beizutragen, sind aus bekannten Gründen beschränkt (bestehendes Bildungsangebot des Schweiz. Verbandes mit der BWD Bern; Schulungsauftrag der Aufsichtsbehörde). Trotzdem bleibt die Mitgliedschaft des AVZ bei der IPM GmbH wichtig, um am Puls der Nachwuchsförderung zu sein und darauf Einfluss nehmen zu können.

 

Die Vernehmlassung zum Entwurf eines neuen Einführungsgesetzes zum Schweizerischen Zivilgesetzbuch EG ZGB wurde am 03.02.2016 eingereicht, beschränkt auf die Paragraphen, die das Zivilstandswesen direkt betreffen. Aus dieser Sicht sind praktisch keine Änderungswünsche zum vorliegenden Entwurf anzubringen.

 

Für das im November 2016 geplante Tagesseminar der Aufsichtsbehörde in Zusammenarbeit mit dem AVZ konnte erfreulicherweise Frau Cora Graf-Gaiser gewonnen werden für ein Referat zum Thema „Ermessen“ (Kursausschreibung folgt).

 

Brugg, 14.04.2016