News

April 2017

Gemäss Art. 5 der Statuten wurden neu als Aktivmitglieder in den Verband aufge­nommen:

 

Sabrina Michienzi, RZA Muri (per 06.02.2017)

Rahel Zita Blaser, RZA Wettingen (per 15.03.2017)

Carola Vögele, RZA Wettingen (per 15.03.2017)

 

 

Die Umfrage zum Thema Seminar „Stressbewältigung“ zeigt ein ungefähr hälftiges Interesse unter den Zivilstandsämtern an der Durchführung eines solchen Seminars. Dem IPM wird der Auftrag erteilt, die Organisation eines entsprechenden Tages­seminares zu übernehmen. Das Seminar kann auf diese Weise auch für Teilnehmer von ausserhalb des Zivilstandswesens geöffnet werden. Adrian Keller kann den Kontakt herstellen zur Schützen Rheinfelden AG (Hotel und Klinik), welche über die notwendige Infrastruktur und das Knowhow verfügt. Der Zeithorizont für die Durchführung des Seminars ist ca. Ende Oktober 2017 geplant.

 

 

Die Durchführung eines Refresher-Seminars wird gemäss Umfrage grund­sätzlich begrüsst (kantonal zentral als Tagesseminar). Hier wäre die gemeinsame Organisation des AVZ zusammen mit der AB – nach bewährtem Muster – denkbar. Zusätzlich können die RZA bei Bedarf natürlich selbständig bilateral einen regionalen Austausch (Leitertreff) organisieren.

 

 

Die Vernehmlassung zu den Sanierungsmassnahmen des Kantons Aargau 2018 wird dahin­gehend beantwortet, dass sich der AVZ der Meinung des Gemeindeschreiber­verbandes vollumfänglich anschliesst. Der AVZ ist selber von den Sanierungs­massnahmen nicht direkt betroffen.

 

 

Brugg, 06.04.2017